Feedback

Foto: Frank Krems

Das sagen Pro Exzellenzia Stipendiatinnen…

Seit der Gründung von Pro Exzellenzia, dem Hamburger Karriereprogramm für Akademikerinnen, erhielten bereits über 90 Stipendiatinnen ihr Abschlusszertifikat  und wurden in die Hamburger Karrierewelt in der Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur entlassen.

Während ihrer Zeit bei Pro Exzellenzia hatte jede Stipendiatin im Rahmen ihres Stipendiums die Möglichkeit, die angebotenen Workshops und Vortragsveranstaltungen zum Thema Führungskompetenzen zu besuchen. Somit sind die ehemaligen Stipendiatinnen nicht nur fachlich, sondern auch auf überfachlicher Ebene hochqualifiziert.

Hier O-Töne unserer Stipendiatinnen wie sie das Angebot an Stipendien, Coachings, Workshops und Vortragsveranstaltungen wahrgenommen haben:

  • „Durch die Teilnahme an den von Pro Exzellenzia organisierten Workshops konnte ich vielerlei Erkenntnisse meinem ‘Skills-Koffer’ hinzufügen und dadurch meine Führungs- und Karrierekompetenz stärken. Die Workshops Die beste Verhandlungsstrategie ist es, stark zu sein – Verhandeln für Führungsfrauen und „Ich kenne eine, die jemanden kennt …“ Mit mikropolitischen Networkingstrategien zum Erfolg! haben mir nicht nur zahlreiche konkrete und praxisorientierte Tipps für Verhandlungen und Networking im Arbeitsalltag beigebracht, sondern auch geholfen, strategischer zu denken und zu agieren. Darüber hinaus habe ich in den Workshops Schlechte Stimmung im Elfenbeinturm und Mein Promotionsprojekt erfolgreich platzieren gelernt, wie ich mich in der akademischen Welt besser orientieren (Wahrnehming von unterschiedlichen Rollen, Interessen und Erwartungen) und positionieren (Kommunikation und Vertretung von eigegen Interessen) kann.
    Des Weiteren waren die drei Einzelcoaching-Sessions mit Frau Dr. Fuleda sehr wertvoll für meine zukünftige Karriereplanung und -Gestaltung. Sie hat mir wesentlich geholfen, meinen bisherigen Werdegang sowie die Ziele für die Zukunft zu reflektieren und besser zu verbinden. Konkret haben wir an der Orientierung im Arbeitsmarkt, Bewerbung, Erarbeitung einer mehrgleisigen Karrierestrategie, sowie an der Ermächtigung und Selbstdarstellung gearbeitet.“

             Stipendiatin Architektur

  •   „Die Coaching Gespräche halfen mir, eine noch klarere Sicht auf meinen geplanten Karriereweg zu bekommen und damit verbundene Probleme zu erfassen. Ich konnte persönliche Defizite klarer erkennen, mit etwas Abstand beurteilen und Strategien zur Überwindung entwickeln. Ich ging immer persönlich gestärkt und selbstbewusst, meinem Ziel, eine leitende Position zu erlangen, näher gerückt, aus den Coachings.“

             Stipendiatin Biologie

  •  „Ich danke Pro Exzellenzia für die umfassende Förderung im Rahmen des Postdoc-Stipendiums – das geplante Buch hätte ohne diese Förderung nicht auf den Weg gebracht werden können. „

             Stipendiatin Musikwissenschaft