Beiratssitzung Pro Exzellenzia 2.0

Am Dienstag, 10. Mai 2016, traten zum ersten Mal in diesem Jahr die Mitglieder des Beirats Pro Exzellenzia 2.0 zusammen. Die Mitglieder wurden nicht nur über den aktuellen Stand des Programms informiert, sondern erstmals stellten auch zwei Stipendiatinnen – Frau Dr. Konstantina Orlandatou (HFMT) und Kirsten David (HCU) – ihre Forschungsarbeiten und ihre Teilnahme an den unterschiedlichen Programmangeboten dar. Durch die Ausführungen wurde einmal mehr deutlich, wie wichtig und wertvoll die Teilnahme an Pro Exzellenzia-Angeboten ist, wenn man eine Führungsposition anstrebt. Der Beirat zeigte sich sehr beeindruckt, dass inzwischen fast 800 Frauen von den hochwertigen Angeboten Pro Exzellenzias profitieren konnten.
Auch in den nächsten Sitzungen sind Beiträge unterschiedlicher Akteur*innen Pro Exzellenzias geplant (z.B. Coaches, Trainer*innen, Kooperationspartner*innen, etc.). Der Beirat unterstützt das Projektteam Anne-Kathrin Guder und Doris Cornils aktiv u.a. in der Umsetzung der verschiedienen Aktivitäten des Programms und vernetzt Pro Exzellenzia sehr engagiert und nachhaltig in die Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Kultur.